Gästebuch

Kommentare: 29
  • #29

    MAnnitha (Montag, 23 November 2015 23:26)

    Da gab es letzten Samstag `Common Ground` als Gastauftritt des Gorki Theaters in Zürich, wir waren spontan dabei und plötzlich kam eine Darstellung auf uns zu, mit voller Wucht und Intensität, wie ich es schon lange nicht mehr gesehen hatte.
    Das war absolut bewegend, klar und deutlich und ist noch heute nah!
    Ich bin begeistert von der Aufführung und der Kraft, mit der alle Beteiligten diese Lebensgeschichten vorgetragen haben. Tolles Schauspiel, tolles Bild, tolle Komposition.
    Dein Monolog aber war so besonders: stark und ergreifend, es hat mich tief gerührt. Danke für dieses wunderbares Erlebnis!

  • #28

    Ludwig (Donnerstag, 09 Oktober 2014 09:36)

    small town boy und erotic crisis waren gigantisch. Tolle Stücke und vor allem extrem gut gespielt. Die Radenkovic Fans kommen auf ihre Kosten. So macht Theater wieder Spaß. Eine Wohltat im Vergleich zu den langen quälenden Stunden anderswo.

  • #27

    Maurice (Montag, 17 März 2014 23:13)

    Small-Town Boy ..... grandios!!

  • #26

    KT (Montag, 13 Januar 2014 00:57)

    Small Town Boy war umwerfend, bewegend und heiß :-) Danke!

  • #25

    Teofanovic (Freitag, 29 März 2013 08:31)

    Bravo samo tako dalje ja sam ponosan da ima nekoga iz Novog Sada javoos jednom br

  • #24

    Johannes (Sonntag, 11 November 2012 22:15)

    nach überzeugender Darstellung im Hamlet im Schauspielhaus in Düsseldorf heute mit Freuden im ARD Tatort entdeckt. Kompliment, auch wenn es nur eine kurze Sequenz war !

    Freue mich auf mehr.

  • #23

    Olaf Rausch (Donnerstag, 17 Mai 2012 10:01)

    ........wir vermissen dich sehr in Hamburg.
    Toi, Toi, Toi für alle Ideen, Pläne und die Zukunft.

  • #22

    Jakob (Mittwoch, 22 Februar 2012 17:07)

    - Kein Science Fiction -
    "Quod me nutrit, me destruit"

  • #21

    Natalie (Montag, 14 November 2011 13:34)

    Hallo :)
    Ich war gestern Abend mit meinem Englisch Kurs in Hamlet!
    Es hat mir sehr gut gefallen und Hamlets verschiedene Facetten hast du richtig gut vermittelt! Danke

  • #20

    Hans Viktor Kipping (Mittwoch, 15 Juni 2011 00:05)

    ...bin der Theaterverrückte-der Dich nach einigen
    Premieren begrüsst hat.

  • #19

    Victoria (Samstag, 28 Mai 2011 14:33)

    ach und außerdem freue ich mich auf cyrano de bergerac! :D

  • #18

    Victoria (Samstag, 28 Mai 2011 14:31)

    Ich kann mich Esther nur anschließen! es war einfach unglaublich! vielen dank für den schönen abend und hoffentlich kommst du nächstes jahr wieder :D

  • #17

    Esther (Freitag, 27 Mai 2011 11:46)

    danke für die wunderbare vorstellung des Ferdinand in 'kabale und liebe' gestern...einfach ergreifend! es klingt immernoch in mir nach....

  • #16

    cj (Samstag, 21 Mai 2011 23:40)

    großartig!

  • #15

    Anna (Mittwoch, 27 April 2011 23:24)

    Hab mir gerade Kabale und Liebe im Schauspielhaus angeschaut, unglaublich toller Auftritt. Habe glaube ich noch nie so eine Ausdruckskraft im Theater gesehen, wunderschön =) Danke für den tollen Abend!
    Liebe Grüße, Anna

  • #14

    Robert Joseph Bartl (Donnerstag, 03 März 2011 01:16)

    Ich bin sehr stolz auf Dich!
    RJB

  • #13

    Sabin Tambrea (Dienstag, 07 September 2010 09:19)

    Ein grosses Kompliment für die Homepage und Ihr gesamtes künstlerisches Schaffen, auf ein baldiges Zusammentreffen, auch auf der Bühne!
    Viele Grüsse

    Sabin

  • #12

    Katinka Beurskens (Samstag, 03 April 2010 23:28)

    Heute war ich in "Romeo und Julia". Vor drei Jahren habe ich bereits eine Inszenierung im Thalia Theater gesehen. Es hat mich umgehauen.
    Doch Ihre Darstellung Romeos war unglaublich. Ich bin immer noch nicht darüber hinweg, wie man Romeo wirklich so zerissen darstellen kann, dass es mir sogar das Herz zereißt. Die beste Leistung die ich bis jetzt sehen durfte!
    Sie haben definitiv einen Fan in mir gewonnen.
    Machen Sie bloß weiter mit der Schauspielerei, sonst bin ich Ihnen üersönlich übel ;-)
    Liebe Grüße,
    Katinka

  • #11

    Laura S. aus Norderstedt (Mittwoch, 24 März 2010 21:31)

    Ich war gestern in Kabale und Liebe.

    Die Vorstellung war umwerfend.
    Sie haben Ferdinands Charackter toll rübergebracht.
    Ich habe mir vorher versucht Ferdinand vorzustellen, aber meine Erwartungen haben Sie eindeutig übertroffen.

    Danke für diesen tollen Abend.
    Ich werde mir demnächst Romeo und Julia ansehen und hoffe, dass Romeo gut vertreten wird. (:

    Liebe Grüße,
    Laura.

  • #10

    Esther aus Hamburg (Freitag, 19 März 2010 23:13)

    Gutten Abend

    WOW was für eine aufführung, ich war grade in Romeo und Julia und muss sagen einfach wahnsin, ich wahr echt begeistert. Machen sie weiter so und ich hoffe das ich sie noch oft in einem Theater spielen sehe. Viele Grüsse

  • #9

    Ilona H.aus Hamburg-Eimsbüttel (Dienstag, 09 Februar 2010 23:51)

    Lieber Herr Radenković,
    ich komme gerade aus dem Theater...Was für ein Romeo!!!
    Ich habe das Stück schon in vielen Aufführungen gesehen. Ich habe ein Theaterabo, u.a. weil ich mal in Stücke gehen wollte, die ich mir alleine nie ausgesucht hätte. Romeo und Julia ist eines der Stücke zu denen ich nie gegangen wäre. Dementsprechend war meine Lust heute abend als sehr gering einzustufen. Doch dann...ich bin überwältigt von ihnen und ihren Kollegen...Respekt vor ihrer Leistung, so macht Theater Spaß. Vielen lieben Dank für diesen tollen Theaterabend und liebe Grüße an die Kollegen..wundervoll!

  • #8

    Linda M. aus Hamburg (Montag, 08 Februar 2010 19:40)

    Guten Abend, Herr Radenković -Ich habe die "Romeo und Julia"-Premiere sehr genossen! Ein toller Abend. Nebenbei; Ich bin das Mädchen, das Sie da am Seiteneingang fast über den Haufen gerannt haben :P Tut mir sehr Leid, wir sind nach der Pause zu spät dran gewesen und trauten uns während der laufenden Vorstellung nicht mehr auf unsere Plätze zurück... War aber im Nachhinein sehr interessant, Sie in diesem kurzen Moment zwischen Person und Rolle zu beobachten. Liebe, liebe Grüße und machen Sie weiter so!

  • #7

    Knut Martensen (Montag, 01 Februar 2010 23:06)

    Vielen Dank für den beeindruckenden Abend!!
    Kabale und Liebe am 1Feb10

  • #6

    Jan R. (Samstag, 30 Januar 2010 11:37)

    Radi mein Freund, auch wenn weit weg, so sollst du wissen das ich deinen wertegang weiterhin verfolge! ich hoffe auf ein baldiges wiedersehen. beste grüße, jan.

  • #5

    Nathalie (Donnerstag, 03 Dezember 2009 15:19)

    Ich bin am 1.12.09 mit meiner Klasse in Kabale und Liebe gegangen eigentlich mit wenig Erwartungen und etwas neidesch auf meine Paralelklasse die ins Musikal gehen werden. Doch sie und ihre Schauspielkolegen haben mich umgehauen. Ich danke Ihnen sehr dafür. Das Stück wird mir mit den Großen Emotionen und der tollen schauspielerischen Leistung lange im Gedächtniss bleiben. Ich entschuldige mich hiermit für die blöden Komentare und Pfiffe Gleichalriger die vom Leben sicher noch keine Ahnung haben.

  • #4

    Michael (Mittwoch, 02 Dezember 2009 14:03)

    Hatte gestern abend Kabale und Liebe gesehn.Große Klasse.tolles Talent.
    weiter so

  • #3

    paula pazurek (Donnerstag, 30 April 2009 00:21)

    wow, ich ging heute abend allein ins schauspielhaus um mir eigentlich marat anzusehn, jedoch erfuhr ich, dass es ausfiel und so wurde ich mit kabale und liebe beglückt... und lieber aleksandar, ich meine herr radenovic, sie haben mich verzaubert, eine wirklich super leistung, danke!*

  • #2

    Peter Bieringer (Mittwoch, 29 April 2009 18:30)

    Dobar dan! Lieber Aleksandar, Ihre Darstellung des Ferdinand hat mich letzten Sonntag gewaltig beeindruckt. Und ich war in Reihe 5 zumindest psychisch ebenso erledigt... Ich hoffe, Sie noch in vielen interessanten Produktionen erleben zu können. Chapeau und Gruß aus Eimsbüttel!

  • #1

    yspo (Montag, 13 April 2009 02:42)

    yuhuu erster ... gruesse ...